Mittwoch, März 11, 2009

miezmiez

"Wooou Anni.. ich dachte grade ich bin blass - und dann kamst du rein."

:D wie gut, dass ich Lynne beruhigen kann.

Kommentare:

Lülülülü hat gesagt…

Anülü! in was für einem licht stellst du mich hier dar...das klingt ja als wäre ich voll gemein :D dabei mag ich dich doch, mein kellerkindle :D
"I can't talk right now...I'm still too drunk from yesterday" <3
genieße deine restzeit noch, ich freue mich dich dann in frankfurt ab/einfangen zu können ;)

Kafka hat gesagt…

*wirft einen musternden blick zu lynne und bleckt vorsichtigerweise die zähne- eeh.. ja, in gesellschaft umschriebenes wesen. *stützt das kinn auf- das man sich frankfurt mit jemandem teilen muss, der den bruder kennt ist beängstigend.. aber wir mögen es, weil der bruder es mag.. *schiebt klingen mit dem fuß zurück..

ich mache mich unbeliebt.. *ahaha.. nein, wie reizend.. *beißt in die unterlippe und ist einfach zu beherrschend..

Napoléon hat gesagt…

nieeemals gemein.. ich lebe von zitaten - ich bin doch freiwillig bleich, das ist ein enormes kompliment *strahl- und ich finde die busfahrerin die mich vom flughafen ins hostel gebracht hat ist definitiv ein kandidat fuer den "einfach mal die fresse halten"-tag.

und du bist herrlich, bruder - das herrlichste ueberhaupt *unzelnd beisst- lynne muss zwingend wissen dass ich dich abgoettisch liebe, immerhin habe ich mein bruder-buch stets mit mir rumgeschleift und ich habe exzessiv alles aufgeschrieben das wir getrieben haben. du warst quasi immer dabei ;) und bist es nach wie vor. ich habe in 6 tagen ein halbes buch gefuellt.. irgendwie tut es mir fast schon leid, dass ich tagelang nur ueber kaffee rede und du das auch noch lesen musst *huestel- aber du machst das sicher geeerne.

Lülülülü hat gesagt…

haha!
keine sorge, immerhin habe ich keine mehrere jahrtausende anhaltene brüderliche verbindung mit annülü aufzuweisen, die in dem am häufigsten publizierten buch der welt aufgezeichnet ist :D
aber immerhin haben wir es auf eine ca. 3monatige absturzgemeinschaft und viele viele häufig menschenfeindliche, meistens nicht ganz nüchterne aber immer lustige gespräche gebracht :D
in so fern... viele grüße an meinen hessischen nachbar und an meine lieblingsschwäbin.

ps0.: warum, was hat sie busfahrerin denn gesagt?
ps1.: wenn ich drüber nachdenke, ist es eher bewundernswert, dass annü es gleich mit zwei frankfurter wesen aufnimmt :D aber ich habe ja immer geahnt,dass sie eine leicht masochistische ader hat :D

Kafka hat gesagt…

*grinsel- da bin ich ja einigermaßen beruhigt, und ja - der bruder scheint eine sehnsucht zu frankfurtern zu haben, die sie selbst nicht erklären kann. und wenn doch, steht es vermutlich zwischen den kaffeepassagen - die ich natürlich ebenso verschlingen werde, wie deine zeilen über kuchen oder andere kränzchenangehörige. bier.. zum beispiel..